FAQs & Gipfelsockerl-Pflege

Fragen rund ums Produkt oder den Kauf?

Dann bist du auf dieser Seite richtig. Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Gipfelsockerl haben wir hier für dich zusammengestellt. Bitte beachte auch die Hinweise zu Zahlung, Widerruf und Versand am Ende der Seite.

 

Rund um den Kauf

Gibt es die Sockerl im Einzelhandel?

Hinter Gipfelsockerl steht ein kleines Team mit Leidenschaft und schlanken Strukturen. Daher gibt es die Sockerl mit unserem Logo derzeit exklusiv auf direktem Weg über unseren eigenen Online-Shop.

Ist Abholung statt Versand möglich?

Leider nein. Bitte habe Verständnis, dass eine persönliche Abholung der Sockerl nicht möglich ist, da wir nicht in die tägliche soziale Arbeit unseres Versenders eingreifen wollen.

Wie kann ich im Gipfelsockerl-Onlineshop bezahlen?

Zur Auswahl stehen derzeit Vorkasse oder PayPal. Hier findest Du alle Detail-Informationen zur Bezahlung.

Was mache ich, wenn ein Gipfelsockerl kaputt ist?

Bitte schreibe uns eine E-Mail (inklusive Fotos auf denen der Schaden gut sichtbar ist) an retouren(at)gipfelsockerl.de. Wenn es sich um einen Material- oder Produktionsfehler handelt, überweisen wir dir den Kaufpreis zurück oder senden dir neue Sockerl zu. In Einzelfällen bitten wir um die Zusendung der defekten Sockerl. Sollte der Defekt auf unsachgemäßen Gebrauch oder Fremdeinwirkung zurückzuführen sein, gibt es verständlicherweise keinen Ersatz oder Rücküberweisung.
Mehr dazu auch in unseren AGB.

Was mache ich, wenn die Gipfelsockerl meine Erwartungen nicht erfüllen?

Manchmal kann schon ein bisschen Hilfestellung dazu führen, dass die Anwendung ohne Probleme klappt. Schreib uns deshalb bitte gerne und lass uns wissen, wo das Sockerl drückt. Mehr zu dem Thema auch in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB
 

Rund um das Produkt

Wie verwende ich Gipfelsockerl?

Das Handling ist ganz einfach, vor allem, wenn man es einmal gesehen hat. Klicke einfach hier und schau es dir in unserem Tutorial-Video und auf den Fotos unserer Produkt-Seite an.

In welchen Farben gibt es Gipfelsockerl?

Die Sockerl gibt es in allen Farbvarianten, die im Online-Shop angezeigt werden.

Was ist so besonders an dem Stoff?

Fast alle Stoffe, die man im normalen Textilhandel erhält, haben zwei unterschiedliche Seiten. Der Stoff der Sockerl ist beidseitig gleich glatt und fusselfrei, um deine Skifelle optimal und rückstandsfrei aufzunehmen. Außerdem vereinfacht die Elastizität des Stoffes die Anwendung. Das robuste Material ist griffig und liegt gut in der Hand.

Kann ich Gipfelsockerl waschen?

Ja, Waschen bei 30 Grad ist natürlich möglich. Am besten benutzt du ein Feinwaschmittel wie für andere Sporttextilien auch.
Auch Bügeln ist möglich – bitte nur mit einem Punkt, sonst wird’s den Sockerl zu heiß. Den Trockner solltest du vermeiden, da das dem Stoff nicht besonders guttut.

Kann ich die Felle in den Gipfelsockerln lagern?

Da es ganz unterschiedlich kräftige Fellkleber gibt und sich deren Eigenschaften mit der Außentemperatur und dem Alter der Felle verändern, empfehlen wir dir die Felle nach der Tour wieder auf die vom Hersteller mitgelieferten Folien aufzukleben. Vor allem gilt dies natürlich für die Sommerpause, in der du Felle einlagerst. Solltest Du die Felle im Winter zwischen den Touren in den Sockerln lassen, bewahre sie bitte in einem kühlen und trockenen Raum auf. Auf gar keinen Fall sollte die Felle in den Sockerln auf einer Heizung oder in warmen, feuchten Räumen getrocknet werden.

Was mach ich mit Kleber-Rückständen auf den Gipfelsockerl?

Die Fellkleber haben unterschiedliche Qualität und Intensität, die sich mit der Temperatur, aber auch mit dem Alter verändern. Auch bei sachgemäßer Benutzung kann es also passieren, dass Fellkleber-Reste an den Sockerln haften bleiben. Sollte das passiert sein und Waschen nicht helfen, empfehlen wir dir eine Behandlung wie bei Kaugummi: 12 Stunden linksherum ins Gefrierfach, anschließend die Rückstände mit den Fingern ablösen – noch einmal waschen. Auch handelsübliche Spezialreiniger für Kleber können helfen.

Passen Gipfelsockerl für jede Fell-Länge?

Ja. Alle Gipfelsockerl sind 70 Zentimeter lang. Das ist bewusst so gewählt, damit vom Fell für kurze Damenski bis hin zum Fell für die längsten Freeride-Ski alles universell verstaut werden kann.
Ist dein Fell unter 140 Zentimeter lang, dann brauchst du sogar nur einmal falten – d.h. die Innenseite des Sockerls und nur eine Außenseite bekleben. Bei Fellen über 140 wird auch die zweite Außenseite der Sockerl verwendet.

Kann ich die Gipfelsockerl auch für ganz breite Felle oder Splitboard-Felle verwenden?

Ja, die Sockerl sind 19 Zentimeter breit und passen für alle handelsüblichen Felle für Ski und Splitboards.
 

Rund um deine Meinung

Wo soll ich meine Meinung platzieren?

Deine Meinung ist uns wichtig, um Gipfelsockerl weiter verbessern zu können oder um noch mehr Sockerl-Fans zu gewinnen. Schreib uns also einfach eine Mail an kontakt(at)gipfelsockerl.de oder nutze unser Kontaktformular. Wir beantworten jede Mail. Die besten Feedbacks veröffentlichen wir auch gerne auf unserer Homepage, wenn euch das Recht ist.