Das ist der Gipfel! Ruckzuck auf- und abfellen.

Mit den praktischen Gipfelsockerln verstaust du deine Skitourenfelle schnell und sicher. Einfach die Felle im Handumdrehen ins Sockerl packen und genauso schnell wieder auffellen. Felle aufeinander kleben oder auf lange Folien pappen ist mit Gipfelsockerl Schnee von gestern.
Mehr Zeit für den Schnee von heute!

Deine Gipfelsockerl bekommst du bei uns hier im Shop.

Deine Gipfelsockerl-Auswahl

<span class="light">Deine</span> Gipfelsockerl-Auswahl

Wähle eine von drei verschiedenen Farbkombinationen.

Kundenstimmen


3 weeks ago

Gipfelsockerl

Respekt vor unserer Bergwacht!Spaltensturz am Höllentalferner

Am vergangenen Freitag wurden wir um 11.41 Uhr von der ILS Oberland zu einem Spaltensturz am Höllentalferner alarmiert. Ein Hubschraubereinsatz schied aufgrund sehr schlechten Wetters (Dauerregen, tiefe Wolken und schlechte Sicht) aus, sodass ein Voraustrupp von 3 Bergrettern umgehend mit der Seilbahn auf die Zugspitze fuhr und den Abstieg über den Klettersteig begann. Gegen 13 Uhr erreichten diese die Einsatzstelle, wo der Verunfallte von seinen Kameraden und anderen Bergsteigern mittlerweile erfolgreich aus der Spalte befreit worden war. Neben Prellungen und Schürfwunden hatte er sich eine starke Unterkühlung zugezogen, da er in der Spalte bis zum Brustkorb im Wasser war.

Nach Rückmeldung von der Einsatzstelle machten sich 7 weitere Bergretter, die sich bereits am Zugspitzgipfel bereit hielten, zusammen mit einem Arzt und der Gebirgstrage auf den Weg. Außerdem stiegen 5 weitere Retter mit einem 200 Meter langen Dyneema-Seil durch das Höllental auf, um das Abseilen vom sog. Brett vorzubereiten. Um 14.40 Uhr begann der Abtransport des in einer Wärmepackung gelagerten Patienten durch anspruchsvolles Eis- und Felsgelände, der zusätzlich durch die schlechte Witterung erschwert wurde. Nach 1,5 Stunden erreichten sie das Brett, wo der Patient und zwei Retter an der bereits vorbereiteten Abseilstelle 150 Meter hinab zum Höllentalanger abgelassen wurden. Von dort führte der Weg zur Höllentalangerhütte.

Nach einer Pause und Stärkung (Vielen Dank an das Team der Höllentalangerhütte!) ging es schließlich weiter durch die Höllentalklamm ins Tal. Dort wurde der Patient von einem Rettungswagen in das Klinikum Garmisch Partenkirchen zur weiteren Abklärung gebracht. Nach dem Aufräumen der Ausrüstung und dem Aufhängen des teilweise vollständig durchnässte Materials zum Trocknen war der Einsatz gegen 21.45 Uhr beendet. Insgesamt waren 18 Bergretter und das Bergrettungsfahrzeug der Bergwacht Grainau knapp über 10 Stunden lang gefordert. Ein herzlicher Dank gilt auch einem Kameraden der Bergwacht Garmisch-Partenkirchen, der mit ihrem Mannschaftsfahrzeug den Abtransport aller Einsatzkräfte unterstützte!

Während dem Abstieg und an der Höllentalangerhütte trafen die Einsatzkräfte mehrere Bergsteiger, die am Folgetag die Tour auf die Zugspitze unternehmen wollten. Die Bergwacht Grainau rät dringendst von einer Besteigung bei anhaltend schlechter Wetterprognose ab! Auch wenn das Bergwochenende manchmal schon Wochen oder Monate im Voraus geplant ist, sollte doch der nötige Respekt gegenüber der Natur und den Verhältnissen gewahrt bleiben. Neben dem deutlich höheren Unfallrisiko verlängern sich die Hilfszeiten ohne Möglichkeit eines Hubschraubereinsatzes enorm. Darüber hinaus stellen Einsätze wie dieser naturgemäß auch eine Gefährdung für die Einsatzkräfte dar, welche trotz aller Risiko minimierenden Maßnahmen niemals ganz ausgeschlossen werden kann.

Ausführlicher Bericht: www.bergwacht-bayern.org/index.php?id=75&tx_ttnews%5Btt_news%5D=9870&tx_ttnews%5BbackPid%5D=14&cH...
Bericht im Merkur: www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/grainau-ort28748/zugspitze-garmisch-partenkirchen-be...

Wie immer gilt: Ein "Gefällt mir" für diesen Beitrag und unsere Seite sehen wir als Wertschätzung unserer 100% ehrenamtlichen Tätigkeit.
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

Gipfelsockerl

Wer hat schon wieder Lust?30 cm Neuschnee, leichter Wind und minus 3 grad ... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

Gipfelsockerl

Da bekommen wir kalte Sockerl...

SPORTbible
This is incredible... 😲😲
... See MoreSee Less

View on Facebook